Samsonite günstige Marken Koffer

Samsonite ist ein international tätiger Hersteller von Reisegepäck wie Koffern und Reisetaschen.

Samsonite Koffer – Die Marke im Überblick

Der ursprünglich amerikanische Konzern hat seit 2007 seinen Sitz in Luxemburg unter dem Namen Samsonite International S.A. Die Zentrale des nordamerikanischen Unternehmens befindet sich in Mansfield, Massachusetts.

Unternehmensdetails:

  • gegründet: 1910
  • Herkunft: Denver, Colorado (USA)
  • Hauptsitz: Tsim Sha Tsui, Hongkong (China)
  • Firmensitz in der Europäischen Union: Luxemburg
  • Leitung: Ramesh Dungarmal Tainwala (CEO)
  • Mitarbeiter: 8.900 (Stand 2014)
  • Umsatz: 2,351 Milliarden US-Dollar (Stand 2014)

Hier findest du alle Koffer von Samsonite

Samsonite Neopulse Spinner

Gefertigt aus leichtem und stabilen Polycarbonat. Das verstärkte Design macht diesen Koffer leicht und stabil.

  • TSA-Kombination
  • Komfortable Doppelräder
  • Details in den Farben Silber und Champagner
  • Oberer und seitlicher Soft-Touch-Tragegriff
  • Oberes Fach mit gefüttertem Trennpolster
  • Bodenfach mit gefüttertem Trennpolster und Kreuz-Packriemen

Samsonite Aeris Spinner

Neue Generation leichtgewichtiger Koffer aus Polypropylen mit mehrstufig arretierbarem “Monotube”-Zuggriff. Modernes, aerodynamisches Design mit Oberflächenstruktur im exklusiven Samsonite-Logomuster. Ein Zahlenschloss und zwei seitliche Verschlussriegel.

  • Funktionelle Innenausstattung
  • 100% Polypropylen
  • TSA-Zahlenschloß
  • Patentiertes Verschlußsystem
  • Elegantes Mono-Tube-Gestänge

Samsonite Flux Spinner

Mit der Kollektion Flux entdecken Sie eine ganz neue Generation von Polypropylenkoffern mit Reißverschluss.

  • 360°-Doppelrollen
  • Großes Packvolumen
  • Komplett gefütterter Innenraum
  • Die schöne Farbpalette

Samsonite Orfeo Spinner

Die neue Kollektion Orfeo hat alles, worauf es ankommt: Diese Lösung fürs Reisen überzeugt durch ihren Preis, ihre Widerstandsfähigkeit und einen tollen Look.

  • Hergestellt aus 100% Makrolon
  • Doppeltes Koffergestänge
  • leichtgängige Doppelrollen
  • stylisches Futter im Cotton-Look
  • Netz-Raumteiler

Samsonite B-Lite Reisetrolley

Samsonite entwickelt seinen Bestseller B-Lite erneut weiter. Die starke DNA des Designs bleibt erhalten und doch ist es fast eine Neuerfindung.

  • Hauptfach mit Zweiwegereißverschluss
  • RV-Fronttasche
  • Steckfächer mit Packriemen-Fixierung
  • TSA-Zahlenschloss
  • Griffleiste am Boden

Anzeige (*)

Die Geschichte der Marke

Die Firma Samsonite ist heute eine der bekanntesten Marken für die Herstellung von Reisegepäckstücken. Doch nur wenige Personen wissen, dass in der Gründungszeit des Unternehmens andere Güter produziert wurden.

Ein holziger Anfang

Die Gründung der Firma Samsonite erfolgte 1910 in Denver, Colorado durch den polnisch-jüdischen Einwandersohn Jesse Shwayder. Jedoch nannte dieser sein Unternehmen „Shwayder Trunk Manufacturing Company“ und produzierte zunächst schwere Holztruhen. Im Jahr 1916 konstruierte Shwayder ein sperriges Gepäckstück und nannte dieses Samson – nach der gleichnamigen Bibelgeschichte.

Auf diesem Produkt beruht der heutige Firmenname. Zunächst wurde das Unternehmen in 1931 in „Shwayder Brothers, Inc.“ umbenannt, da seine jüngeren Geschwister nach und nach in das Geschäft einstiegen.

Das erste Samsonite-Modell wird geboren

Im Jahr 1941 kreierte „Shwayder Brothers, Inc.“ mit dem „Samsonite Streamline“ das erste kofferähnliche Gepäckstück, durch das die Marke Samsonite geboren wurde. Eine Umbenennung der Firma in „Samsonite Inc.“ erfolgte jedoch erst im Jahr 1965. Anfang der 1970er-Jahre produzierte das Unternehmen den ersten Koffer auf Rädern.

Das Unternehmen wird international

Gegen Ende der 70er-Jahre begann Samsonite die internationalen Märkte zu erschließend und entwickelte sich in den 1980er-Jahren sehr schnell zu einem führenden Hersteller in der Koffer-Industrie. In den 1990er-Jahren fusionierte die Firma mit zahlreichen anderen Unternehmen, unter anderem „E-II“ und „American Tourister“. Obwohl Samsonite selbst Rekordgewinne erzielte, gingen ihre Gesellschaften teilweise in die Insolvenz.

Aufgrund der Terroranschläge vom 11. September 2001 ging der Umsatz an Gepäckstücken weltweit stark zurück, sodass die Firma in 2002 nur knapp die Insolvenz verhindern konnte. Nach zahlreichen Umstrukturierungsmaßnahmen und Entlassungen konnte sich Samsonite wieder neu organisieren und steht seit dem Börsengang in Honk-Kong im Jahr 2011 nun wieder Marktführer.

Erfolge und Auszeichnungen

Kaum ein Reisender kann sich heute einen modernen und handlichen Koffer ohne Räder vorstellen. Hieran hat Samsonite mit seinen Erfindungen einen nicht unerheblichen Anteil.

Pioniere der modernen Gepäckstücke

Bereits im Jahre 1974 verkaufte Samsonite Koffer auf Rädern und war somit ein Pionier in der Produktion von modernen Gepäckstücken. In den Folgejahren konnte das Unternehmen immer mehr Erfolge verbuchen. Im Jahre 1986 veröffentlichte die Firma mit dem Modell Oyster den ersten Koffer weltweit mit einem 3-Punkt-Verschluss-System.

2003 kam mit dem Spinner-Modell das erste Gepäckstück mit vier Rollen auf den Markt, das sowohl ein Ziehen als auch ein Rollen des Koffers ermöglichte. Mit dem Cosmolite, der 2008 erschien und seitdem immer weiterentwickelt wurde, erschien der erste Koffer aus Curve-Material, der bei einer Höhe von 55 Zentimetern lediglich 1,8 Kilogramm wiegt.

Preise und Auszeichnungen des Unternehmens

Samsonite konnte seit der Erschließung des weltweiten Marktes durch die innovativen Produktionen zahlreiche Preise und Auszeichnungen gewinnen. Die wohl bedeutendste Auszeichnung erhielt die Firma im Jahr 2012 mit dem „reddot design award“, bei dem gleich drei Modelle von Samsonite erfolgreich waren, unter anderem der Cosmolite. Insgesamt reichten hier 1.800 Hersteller 4.515 Produkte ein.

Anzeige (*)

Die beliebtesten Koffer der Marke

Samsonite hat im Laufe seiner Geschichte schon viele Koffer entwickelt. Jedoch gibt es unter den zahlreichen Modellen bei den Kunden mehr oder weniger beliebte Modelle. Fakt ist jedoch: Im zweiten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts erfreuen sich besonders Gepäckstücke auf vier Rädern großer Beliebtheit. Die klassischen Hartschalenkoffer zum Hinterherziehen sind hingegen kaum noch gebräuchlich.

Beliebte Koffer bei Geschäftsreisenden

Für Geschäftsreisende mit wenig Zeit sind insbesondere die Lite-Biz-Modelle interessant, da es sich hierbei um Kabinengepäck handelt. Das Produkt ist aus leichtem Curv-Material gebaut und verfügt über ein robustes Front-Fach, damit beispielsweise ein Laptop gut geschützt ist. Der Lite-Biz ist in verschiedenen Farben und Größen auf zwei und vier Rollen erhältlich.

Beliebte Koffer bei Urlaubsreisenden

Auch bei Urlaubsreisenden ist mit dem Cosmolite ein Modell aus Curv-Material besonders beliebt. Dieses ist aufgrund des Zweckes des Koffers nur in größeren Formaten erhältlich als das Lite-Biz-Modell und ist somit nicht für die Kabine geeignet. Jedoch ist dieses Modell ziemlich teuer, sodass viele Urlauber – insbesondere mit Kindern – auf das B-Lite-Modell zurückgreifen, das einen Stoffüberzug hat.

Mit zwei zusätzlichen Front-Fächern bietet das Modell viel Stauraum. Es ist in verschiedenen Formaten und Farben erhältlich und verfügt je nach Wunsch über zwei oder vier Rollen.

Beliebte Koffer bei Kindern

Für Kinder hat Samsonite die exklusive Kids-Collection im Sortiment. Durch eine Kooperation mit Walt Disney gibt es einige auch für Kinder interessante Trolleys und Koffer. Diese sind um einiges kleiner und kompakter als die Modelle für Erwachsene, dafür für die Kurzen aber umso ansprechender. Neben diversen Mickey- und Minimaus-Modellen für Mädchen sind bei den Jungs die Trolleys im Star-Wars- und Spider-Man-Design sehr beliebt.

Samsonite Vergleichstabelle Hartschalenkoffer

 
S'CURE DLX Trolley 69cmTERMO YOUNG Trolley 67cmAERIS Trolley 68cm
Abmessungen69 x 49 x 29 cm67 x 50 x 27 cm68 x 49 x 28 cm
Volumen79 Liter69 Liter64,5 Liter
Gewicht4.1 kg4.8 kg4.4 kg
Ausziehb. Teleskopstangemit Doppelgestängemit Doppelgestängeeinteilig
RollenTrolley mit 4 RollenTrolley mit 2 RollenTrolley mit 4 Rollen
AdressanhängerJaJa-
BodenfachJaJaJa
Oberes FachJaJaJa
PackriemenJaIm unteren FachIm unteren Fach
PlastikhülleJa--
Schuh-/WäschebeutelJa--
Angebot ansehen*Angebot ansehen*Angebot ansehen*

Highlights von Samsonite

Als Highlight von Samsonite lässt sich die Pro-DLX-Serie bezeichnen. Hierbei handelt es sich um eine Produktpalette für Vielreisende, die sich vielfach kombinieren lässt. Unter anderem besteht die Pro-DLX-Serie aus verschiedenen Koffern, die sich miteinander kombinieren und aufstecken lassen. So kann der Handgepäck-Koffer ohne Mehrkosten mit dem restlichen Gepäck aufgegeben oder bei Bedarf mit in die Kabine genommen werden.

Die vielschichtige Benutzbarkeit setzt sich noch weiter fort, da die Koffer durch die vielen Gestaltungsmöglichkeiten sowohl für Geschäfts- als auch für Urlaubsreisen verwenden lassen.

Anzeige (*)

Alleinstellungsmerkmal von Samsonite

Dadurch, dass Samsonite seit vielen Jahren Marktführer ist, konnte sich das Unternehmen in manchen Bereichen schneller weiterentwickeln als andere Firmen. Hierdurch bietet es seinen Kunden teilweise speziellere Angebote, insbesondere Produktionen aus Curv-Material.

Produktion mit Curv-Material

Aufgrund des frühen Einstiegs in visionäre Projekte startete Samsonite viel früher als andere Unternehmen in die Entwicklung von leichten Gepäckstücken. Hier entwickelte das Unternehmen 2008 mit dem Cosmolite-Modell weltweit den ersten Koffer aus Curv. Im Laufe der Jahre konnte das Unternehmen beispielsweise mit dem Firelite Spinner immer weitere leistungsstarke Produkte aus diesem Material entwickeln.

Aufgrund eines Patentes besteht für Samsonite zudem keine Gefahr, dass ein Unternehmen diese Technik legal kopiert. Zwar stellen andere Firmen ähnlich aussehende Gepäckstücke her, diese sind aber schwerer und weniger robust als Curv.

Vergleiche mit anderen Kofferherstellern

Die Firma Samsonite ist, wie die Mitkonkurrenten Travelite, Titan, Rimowa etc. insbesondere auf die Produktion normaler Koffer- und Reisegepäckstücke spezialisiert. Diese sind sich äußerlich sehr ähnlich und unterscheiden sich hauptsächlich im Material (siehe Abschnitt „Produktion mit Curv-Material“).

Koffer der Zukunft

Die Firma Wired hat mehrere smarte Koffer der Zukunft auf den Markt produziert, die über technische Highlights verfügen und sich stark von der Philosophie Samsonites unterscheiden. So hat dieses Unternehmen Koffer entwickelt, die über USB-Anschlüsse verfügen, sich über Apps steuern lassen oder die sich nur mittels Fingerabdruck öffnen lassen. Wann Samsonite in die Produktion solcher Koffer einsteigt, ist jedoch noch unklar.

Service – Wo kann ich meinen Samsonite Koffer reparieren lassen?

Samsonite bietet in Deutschland aktuell elf Samsonite Reperatur-Center an, bei denen Sie Ihr Gepäckstück zur Reparatur einsenden können. Auch Ersatzteile können Sie über ein Formular direkt bei Samsonite beziehen.

Hilfreiche Video-Tipps zu Samsonite Koffer

Weiterführende Informationen findet man auch direkt beim Hersteller Samsonite.

Vorheriger Beitrag
BEIBYE Reisefreude zum kleinen Preis
Nächster Beitrag
Business Rucksack für den Arbeitsplatz der Zukunft

Ähnliche Beiträge

Koffer Blog

Business Rucksack richtig packen

0
Mit dem Business-Rucksack anstatt Koffer auf Geschäftsreise gehen Der Rucksack gilt allgemein hin als Freizeitgegenstand. Bei der Reise- und Arbeitsplanung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

*

Menü