Wandeln zwischen Homeoffice und Büro

Koffer Blog

Die Arbeit im Homeoffice liegt immer mehr im Trend. Viele von uns arbeiten nicht mehr jeden Tag im Büro, sondern von zuhause aus oder sind als digitale Nomaden unterwegs. Wer am Arbeitsplatz und zuhause das gleiche Notebook nutzt, sollte sich Gedanken machen, wie er es sicher und bequem transportieren kann. Ein Business Rucksack kann hier eine gute Lösung sein.

Diese Rucksäcke werden sowohl für 15 als auch für 17 Zoll-Notebooks angeboten, sind mit vielen Taschen ausgestattet, in denen auch weitere technische Geräte wie Smartphone, Tablet, Kopfhörer, externe Webcam und Kabel aufbewahrt werden können. Einige Modelle sind zudem mit einem USB-Anschluss ausgestattet.

In separaten Außentaschen können beispielsweise kleine Getränkeflaschen Platz finden. Oft sind in den gepolsterten Trägern kleine Fächer integriert, in denen zum Beispiel eine Kreditkarte aufbewahrt werden kann. Für die Sonnenbrille oder Schreibgeräte gibt es oft eine separate Halterung am Tragegurt. Du kannst deinen Business Rucksack also überall mit hinnehmen, beispielsweise im Zug während der Dienstreise am Laptop arbeiten oder es dir auch am Strand gemütlich machen, während du arbeitest. Für den Urlaub kannst du dein Notebook nun ebenfalls bequem verstauen und transportieren. Vielleicht möchtest du ja deine Fotoaufnahmen schon am Rechner bearbeiten, dich zu einem bestimmten Thema belesen oder was auch immer. Im Business Rucksack hast du dein Laptop immer dabei und auch eine Fotokamera findet hierin durchaus noch Platz.

Als Student kannst du dein Notebook bequem mit zu den Vorlesungen nehmen, dir dort Notizen machen und später dann Nachbearbeitungen der einzelnen Vorlesungen durchführen. Kannst du einmal nicht zur Vorlesung erscheinen, so überlässt dir vielleicht ein Kommilitone seine Mitschrift per E-Mail, via Cloud oder USB-Stick und du kannst sie dann auf deinem Notebook abspeichern.

Beim Kauf eines Business Rucksacks solltest du unbedingt darauf achten, dass das Material wasserabweisend ist. Die Tragegurte und der Rücken sollten gepolstert sein, um dir auch das längere Tragen so bequem wie möglich zu machen.

Foto von Charlotte May von Pexels

Der passende Koffer als Geschenk

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

*

Menü