Dank Kofferwaage keine Sorgen wegen Übergepäck

Keine Kommentare

Wer kennt es nicht? Man will in den Urlaub fliegen und man nimmt wieder einmal viel zu viel an Gepäck mit. Mir geht es so oft so, typisch Frau eben! Natürlich dürfen die Must-Haves nicht fehlen. Dazu kommen dann aber auch noch hundert andere Dinge, die Frau halt eben so braucht.

Damit Du nicht Mehrkosten durch Übergepäck hast, ist eine Kofferwaage unabdingbar. Ich war selber überrascht wie einfach und schnell das Wiegen des Koffers damit geht.

Wie funktioniert eine Kofferwaage?

Eine Kofferwaage ist recht klein und handlich. Sie hat einen Haken, den man an den Koffer oder auch zum Beispiel an eine Reisetasche befestigen kann. Das Reisegepäckstück muss nur noch angehoben werden und schon zeigt die Waage das Gewicht an. Je nach Modell gibt es die Anzeige in digital oder in analog.

Somit ist es ein Kinderspiel den Koffer zu wiegen. Ich erlebe keine bösen Überraschungen am Flughafen und kann ganz entspannt der geplanten Reise entgegenfiebern.

Da die Kofferwaage so klein ist, nehme ich sie auch immer mit den Urlaub. Das ist natürlich sehr angenehm, da ich mir auch bei der Rückreise keine Gedanken bezüglich Übergepäck machen muss. Ich kaufe sehr gerne im Urlaub ein. Bei jedem Urlaub ist ein Souvenir eingeplant. Aber auch Kleidungsstücke kommen oft mit. Ein weiterer Vorteil ist der Preis! Eine Kofferwaage gibt es bereits ab 10 Euro zu kaufen. Allerdings ist die Waage dann analog. Für eine digitale muss man ein bisschen mehr investieren. Ich denke das ist aber zu verschmerzen. Denn die digitale Kofferwaage wiegt genauer als die analoge Waage. Auch Batterien sind natürlich bei einer digitalen Kofferwaage nötig. Je nach Modell können bis zu 45 Kilogramm angezeigt werden.

Also worauf wartest Du? Endlich kein Übergepäck mehr! Ich möchte die Kofferwaage auf jeden Fall nicht mehr missen und daher ist sie bei jeder Reise immer dabei.

Hier bewerten
Vorheriger Beitrag
Wie ist mein Reisegepäck versichert?
Nächster Beitrag
Wo bekommt man Reisekoffer

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

*

Menü